Ordinationsassistenz nach dem MAB-Gesetz

Institut: MedicSystems Schulungszentrum
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Die OrdinationsassistentInnen sind nicht nur die erste Anlaufstelle in jeder Ordination oder Ambulanz, ihr Tätigkeitsfeld umfasst neben administrativen und organisatorischen Aufgaben auch die aktive Mitarbeit bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Venöse und kapilläre Blutabnahme, Anlegen eines EKG, Blutdruckmessung, Vor- und Nachbereitung von Instrumenten, sowie der Umgang mit Patienten, bieten den OrdinationsassistentInnen ein abwechslungsreiches Berufsprofil. Die Ausbildung und der Beruf sind durch das Gesetz über die medizinischen Assistenzberufe (MAB-Gesetz) und die zugehörige Ausbildungs- verordnung (MAB-AV) geregelt. Dieser Ausbildungslehrgang nach dem neuen MAB-Gesetz endet mit einer kommissionellen Prüfung. Der positive Abschluss und die dadurch erworbene Berufsqualifikation werden mit einem staatsgültigen Zeugnis dokumentiert. Den gefragten AbsolventInnen der Ausbildung zur staatlich geprüften Ordinationsassistenz eröffnet sich ein großzügiger Arbeitsmarkt mit verschiedenen Jobmöglichkeiten.
Website
Beginn
09.11.2020
Ende
17.05.2021
Uhrzeit von
08:00:00
Uhrzeit bis
16:30:00
Uhrzeit
Freitag von 08:00-12:00 Uhr
Dauer
655 Stunden: - 125 Stunden - Basismodul - 200 Stunden - Aufbaumodul - 330 Stunden - externes Praktikum
Ort
Schottenfeldgasse 79
1070 Wien
E-Mail
Kontakt
E-Mail: info@medicsystems.at Tel: +43 (1) 5227400
Straße
Schottenfeldgasse 79
PLZ
1070
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Tel
Fax
+43 (1) 5227400-10
Nachweis über eine Berufsausbildung; positives Aufnahmeverfahren [3 Wochen vor Ausbildungsbeginn]; Lebenslauf; 3 Passfotos; Reisepass oder Staatsbürgerschaftsnachweis in Kopie; ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung und zur Berufsausübung [Formular in unserem Sekretariat erhältlich, nicht älter als 3 Monate]; Nachweis über die Vertrauenswürdigkeit [polizeiliches Führungszeugnis nicht älter als 3 Monate]; bei Förderung – Nachweis über die Teilversicherung in der Pensionsversicherung [Bezugsbestätigung vom AMS]; Versicherungsdatenauszug von der GKK [persönlich mit dem Reisepass bei der GKK erhältlich]; Bewilligtes Förderbegehren im Falle einer Kostenübernahme durch eine Förderstelle Die vollständigen Unterlagen müssen spätestens 1 Woche vor Kursbeginn im Sekretariat abgegeben werden, andernfalls besteht keine Berechtigung zum Kursantritt!
Ziele
Sie erwerben mit dieser Ausbildung eine staatlich anerkannte Qualifikation. Nach positivem Abschluss des Lehrganges sind Sie nach dem MAB-Gesetz berechtigt, als OrdinationsassistentIn in einer Arzt- oder Gruppenpraxis, in einer Krankenanstalt, Sanitätsbehörde, in einem Ambulatorium, oder in einem Laboratorium zu arbeiten.
Zielgruppe
QuereinsteigerInnen ab 18 Jahren, die in einem medizinischen Beruf arbeiten möchten.
Zertifikat(e)
staatsgültiges Zeugnis
Kosten
€ 3.480
3.480,00 EUR inkl. Skripten, Kursmaterial und Prüfungsgebühr
Förderungen
WAFF, Wüstenrot Bildungsscheck
Kursnummer
OA-TK 11/2020
Plätze
26

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge