Spielen - fördern - überfordern? Die Bedeutung des Spieles für das Kind

Institut: NÖ Hilfswerk Zentrum für Beratung und Begleitung - St. Pölten
Bereich: Soziales
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Spiel ist eine Form des aktiven Lernens. Spiel und Spielmaterial gehören zu den entscheidenden Reizen des Kindesalters und zur Reifung der körperlichen, intellektuellen und sozialen Funktionen und Fähigkeiten. Wann soll also welches Spielmaterial gegeben werden und was ist die Rolle des Erwachsenen dabei?
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit von
19:00:00
Uhrzeit bis
21:00:00
Dauer
01 Einheiten a 02 mal 60 min.​
Ort
3100 St.Pölten, Steinergasse 2a-4
Kontakt
Silvia Prettenhofer 02742/312250-21
Straße
Steinergasse 2a - 4
PLZ
3100
Ort
St. Pölten
Land
Österreich
Bundesland
Niederösterreich
Fax
02742/312250 22
unbedingt vorher anmelden!
Zielgruppe
Eltern
Kosten
€ 8
Referent
Mag. Barbara Stiefsohn

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge