Tagung: Wege aus der Sucht – Neue Suchtformen und Behandlungsansätze

Institut: Sigmund Freud PrivatUniversität Weiterbildungsakademie
Bereich: Soziales

Kursbeschreibung

12.10.2024, 10:00 – 16:00 Uhr, vor Ort an der SFU in Wien & online über ZOOM Diese Tagung findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek statt. Die Tagung wird verschiedene Süchte in verschiedenen Altersgruppen beleuchten. Es wird berichtet wie sich Konsummuster im Laufe des Lebens ändern und wo Komorbiditäten auftreten (können). Auch wird gezeigt welche neuen Süchte in den letzten Jahrzehnten entstanden sind und wie neue Genrerationen darauf reagieren. Renommierte Vortragende aus Deutschland und Österreich werden hierzu referieren. Am Ende jedes Vortrags wird es auch möglich sein, eigene Fragen zu stellen. Referent*innen Prim. Dr. Georg Psota, Mag. Dr. Ute Andorfer, Dr. Roland Mader, Prof. Dr. Falk Kiefer, Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen, Prof. Dr. Jens Reimer Teilnahmegebühr Teilnahmegebühr mit Frühbucherbonus bis 31.8.2024 € 160,- (danach € 190,-) 25 %-ige Ermäßigung für SFU Studierende, Mitarbeiter*innen, Lehrende & Alumni. Die Zahlung erfolgt auf Rechnung. Sie erhalten zeitnah nach der Anmeldung eine Zahlungsaufforderung. Zielgruppe Mediziner*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, psychologische Berater*innen, Ökonomen, Interessierte Programm 10:00 – 10:15 Uhr Begrüßung durch die wissenschaftliche Leitung Univ.- Prof. Dr. Michael Musalek 10:15 – 11:00 Uhr Von Baby – zu Gerontoboomern – welche Süchte werden in diese Klientel boomen? Prim. Dr. Georg Psota 11:00- 11:45 Uhr Behandlung von Sucht mit Älteren – Eine Fallvignette – „Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben!“ Mag. Dr. Ute Andorfer 11:45 – 12:30 Uhr Änderung von Konsummustern im Laufe des Lebens Dr. Roland Mader 12:30 – 13:45 Uhr Mittagspause 13:45 – 14:30 Uhr Alkohol und Komorbiditäten über die Lebensspanne Prof. Dr. Falk Kiefer 14:30- 15:15 Uhr Neue Generationen mit neuen Süchten Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen 15:15 – 16:00 Uhr Psychodynamische Ansätze und weitere Entwicklungen Prof. Dr. Jens Reimer
12.10.2024, 10:00 – 16:00 Uhr, vor Ort an der SFU in Wien & online über ZOOM Diese Tagung findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek statt. Die Tagung wird verschiedene Süchte in verschiedenen Altersgruppen beleuchten. Es wird berichtet wie sich Konsummuster im Laufe des Lebens ändern und wo Komorbiditäten auftreten (können). Auch wird gezeigt welche neuen Süchte in den letzten Jahrzehnten entstanden sind und wie neue Genrerationen darauf reagieren. Renommierte Vortragende aus Deutschland und Österreich werden hierzu referieren. Am Ende jedes Vortrags wird es auch möglich sein, eigene Fragen zu stellen. Referent*innen Prim. Dr. Georg Psota, Mag. Dr. Ute Andorfer, Dr. Roland Mader, Prof. Dr. Falk Kiefer, Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen, Prof. Dr. Jens Reimer Teilnahmegebühr Teilnahmegebühr mit Frühbucherbonus bis 31.8.2024 € 160,- (danach € 190,-) 25 %-ige Ermäßigung für SFU Studierende, Mitarbeiter*innen, Lehrende & Alumni. Die Zahlung erfolgt auf Rechnung. Sie erhalten zeitnah nach der Anmeldung eine Zahlungsaufforderung. Zielgruppe Mediziner*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, psychologische Berater*innen, Ökonomen, Interessierte Programm 10:00 – 10:15 Uhr Begrüßung durch die wissenschaftliche Leitung Univ.- Prof. Dr. Michael Musalek 10:15 – 11:00 Uhr Von Baby – zu Gerontoboomern – welche Süchte werden in diese Klientel boomen? Prim. Dr. Georg Psota 11:00- 11:45 Uhr Behandlung von Sucht mit Älteren – Eine Fallvignette – „Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben!“ Mag. Dr. Ute Andorfer 11:45 – 12:30 Uhr Änderung von Konsummustern im Laufe des Lebens Dr. Roland Mader 12:30 – 13:45 Uhr Mittagspause 13:45 &
Beginn
12.10.2024
Ende
12.10.2024
Uhrzeit von
10:00:00
Uhrzeit bis
16:00:00
Dauer
12.10.2024, 10:00 – 16:00 Uhr
Ort
SFU Weiterbildungsakademie
Freudplatz 1
1020 Wien

& Online via ZOOM
Kontakt
Dr. Monika Spiegel E-Mail: weiterbildung@sfu.ac.at
Ort
SFU Weiterbildungsakademie
Straße
Freudplatz 3
PLZ
1020
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Zielgruppe
Mediziner*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, psychologische Berater*innen, Ökonomen, Interessierte
Kosten
€ 160
Teilnahmegebühr mit Frühbucherbonus bis 31.8.2024 € 160,- (danach € 190,-)
Referent
siehe Beschreibung
Sonstiges
Anmeldung online: https://wba.sfu.ac.at/anmeldung/1705607143522 Anmeldung vor Ort: https://wba.sfu.ac.at/anmeldung/1705607143495

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge