EBC*L Stufe B

Institut: WIRTSCHAFTSIMPULSE Bildungs-GmbH
Bereich: Wirtschaft
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Der EBC*L Lehrgang der Stufe B bietet einen umfangreichen Einblick in die Bereiche Marketing, Verkauf und Finanzierung. Absolventen/innen lernen, wie man unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten Pläne für die Zukunft erstellt. Im Fokus stehen die wichtigsten wirtschaftlichen Planungsinstrumente, Marketing und Verkauf sowie Kosten-Nutzen-Analysen.
Datum
auf Anfrage
Dauer
6 ECTS Punkte​
Ort
Fernlehre via eCampus
Prüfung: Figulystraße 38, 4020 Linz
Kontakt
Tanja Gstöttenbauer E-Mail: office@wirtschaftsimpulse.net Tel: +43 (0)732 660466
Straße
Figulystraße 38
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Fax
+43 (0)732 660466-70
Keine Voraussetzungen nötig!
Ziele
Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten Pläne für die Zukunft erstellen zu können. Sie werden in die Lage versetzt, Pläne für Projekte, Abteilungen und Unternehmen zu erstellen und zu argumentieren.
Zielgruppe
Personen, die ihr betriebswirtschaftliches Wissen erweitern bzw. intensivieren wollen, sowie Schlüsselkräfte mit Planungskompetenz.
Zertifikat(e)
Um das EBC*L Zertifikat der Stufe B zu erwerben, ist eine handschriftliche Prüfung abzulegen. Die Prüfung wird in zwei Teilen (Teilprüfung 1: Businessplan, Marketing, Verkauf; Teilprüfung 2: Finanzplanung, Investitionsrechnung, Finanzierung) durchgeführt. Die Prüfungszeit beträgt pro Teilprüfung 90 Minuten (15 Minuten Pause zwischen beiden Teilprüfungen). Um die Prüfung erfolgreich abzuschließen, müssen pro Teilprüfung 75 % der möglichen 80 Punkte erreicht werden. Es sind Wissensfragen und Verständnisfragen zu beantworten sowie ein Fallbeispiel zu lösen. Alle Fragen sind offen gestellt (keine Multiple-Choice-Prüfung).
Kosten
€ 890
890,00 inkl. 20% Ust
Förderungen
Allgemeines Bildungskonto (z.B. des Landes OÖ)
Referent
Wilhelm Alexander Operschal E-Mail: office@wirtschaftsimpulse.at Tel: +43 (0)732 660466

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge