Hunde Ernährungsberatung

Institut: Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U.
Bereich: Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Ernährung ist ein wichtiges Standbein der Gesundheit sowohl beim Menschen, als auch beim Tier. Vieles ist unbekannt, vieles wird leider falsch gemacht. Der Lehrgang vermittelt fundiertes Wissen im Bezug auf die tägliche Ernährung bei Hunden, unterstützende Ernährung bei Krankheiten und Spezialernährung bei Welpen, Seniorhunden, trächtigen Hündinnen und Leistungshunden. Bei der Ausbildung sind drei Webinare zum Thema inkludiert.
Datum
auf Anfrage
Dauer
Der Lehrgang dauert 2 Monate. Er umfasst ca. 210 UE+LE (6,3 ECTS), die Wochenbelastung beträgt ca. 20 Stunden.​
Kontakt
Susanne Belada
Ort
Zentrale
Straße
Alszeile
PLZ
1170
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
+43/(0)1/25330336447
Erreichung des 18. Lebensjahares, Flexibilität, Vielseitigkeit, gutes Gespür für Mensch und Tier, Hundeerfahrung
Ziele
Erwerb von fundiertem Wissen im Bereich der Hundeernährung sowie Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die es ermöglichen, das erworbene Wissen in der Praxis, bei Beratung von HundebesitzerInnen umsetzen und vermitteln zu können.
Zielgruppe
Personen, die als ErnährungsberaterIn tätig sein wollen, TierheimmitarbeiterInne, TierpensionmitarbeiterInnen, HundezüchterInnen, TierärztInnen, TierarztassistentInnen
Zertifikat(e)
Nach Abschluss des Lehrganges Übergabe des Zertifikats, Abschlussbericht zum Lehrgang
Kosten
€ 530
In den Kosten sind der Lehrgang, drei Webinare und die Prüfung inkludiert. Die Kosten können in monatlichen Raten bezahlt werden.
Förderungen
AMS, weitere Institutionen
Plätze
keine Einschränkung
Sonstiges
Der Lehrgang ist auch ein Bestandteil der Tierenergetiker-Lehrgänge. Praxisstunden können fakultativ absolviert werden.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge