Internationale Betriebswirtschaftslehre MBA

Institut: Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Bereich: Wirtschaft
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Der MBA-Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre vermittelt folgt dem Ansatz des Blended Learning, einem abwechslungsreichen Mix aus Selbststudium, virtuellen Lernkomponenten und Präsenzphasen. Dabei werden das notwendige betriebswirtschaftliche Know-how und die erforderlichen Kompetenzen, die unentbehrlich für die Übernahme von Führungsfunktionen und höheren Managementaufgaben sind, vermittelt. Studieninhalte: • Wissenschaftliches Arbeiten • Marketing • Logistik • Soziale Kompetenz • Unternehmensführung • Internationale Kompetenz • Personalmanagement • Wahlpflichtmodul (2 aus 4 Modulen wählbar): Recht, Soziologie, Finanzwirtschaft, Makroökonomie
Datum
auf Anfrage
Dauer
4 Semester​
Ort
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Kooperation mit der Graduate School Rhein-Neckar
Kontakt
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Tel. 004926191538-0
Die Zulassungsvoraussetzungen sind auf der Homepage www.zfh.de dargestellt
Ziele
Das Studium ist auf fünf Semester angelegt. Es schließt mit einer Abschlussarbeit (Thesis) und einem Kolloquium ab. Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird der international anerkannte Abschluss „Master of Business Administration“ (MBA) verliehen.
Kosten
€ 9.000
9000 zzgl. je Semester ein Studierendenbeitrag der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.
Referent
Prof. Dr. Fritz Unger Prof. Dr. Rainer Busch
Sonstiges
Der Studiengang ist ein Angebot der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Kooperation mit der Graduate School Rhein-Neckar und dem zfh. Dieser Studiengang ist auch als Zertifikat verfügbar.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge