Europäische Bahnsysteme MSc

Institut: Fachhochschule St. Pölten
Bereich: Infrastruktur, Verwaltung, Organisation
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

In einem europaweit einzigartigen, trinationalen Setting (D-A-CH) können Sie bereits vorhandene Berufserfahrungen im Bahnwesen zu länderübergreifenden Kompetenzen weiterentwickeln. Erfahrene Mitarbeiter*innen von Bahnunternehmen, aus der Industrie und von Behörden erarbeiten gemeinsam mit Ihnen und den Dozent*innen neue Sichtweisen, die Sie zur Führungskraft qualifizieren. Der Masterlehrgang ist berufsbegleitend konzipiert mit der Kombination aus Präsenzphasen und Selbststudiumseinheiten (Blended Learning-Konzept). Der Weiterbildungsmaster berücksichtigt auch die während der 4 Semester zusätzlich erworbenen berufspraktischen Erfahrungen im Studienmodell.
Datum
auf Anfrage
Dauer
4 Semester​
Ort
FH St. Pölten, FH Erfurt, ZHAW Winterthur (geblockt)
Kontakt
Campus und Study Center (CSC) +43 2742 313 228 - 200
Ort
Fachhochschule St. Pölten
Straße
Campus-Platz 1
PLZ
3100
Ort
St. Pölten
Land
Österreich
Bundesland
Niederösterreich
Fax
+43/2742/313 228-339
rster Hochschulabschluss oder Abschluss einer staatlich oder staatlich anerkannten Berufsakademie im Bereich Eisenbahn- oder Verkehrswesen (oder vergleichbarer Studiengang) sowie qualifizierte berufspraktische Erfahrung von mindestens zwei Jahren
Zielgruppe
1. Absolvent*innen der beteiligten Hochschulen St. Pölten, Erfurt und Winterthur (ZHAW) 2. Mitarbeiter*innen aus Unternehmen und Behörden des Bahnwesens mit mindestens zweijähriger qualifizierter Berufserfahrung  3. Absolvent*innen anderer Hochschulen mit Bachelorabschluss in einer technischen Disziplin und guten Deutschkenntnissen
Zertifikat(e)
Master of Science (MSc)
Kosten
€ 18.500
EUR 4.625,-
Plätze
24

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge