Spagyrik II: Mineralien und Metalle

Institut: Michael Nagel Spagyrik

Kursbeschreibung

Spagyrik der Mineralien: Wie kann man aus Mineralien und Heilsteinen wirksame alchemistische Tinkturen herstellen. Es geht um effektive Lösungsmittel, Reinigung und Nutzbarkeit. Metalle spielen eine zentrale Rolle in der spagyrischen Naturheilkunde. Entscheidend ist ihre Zubereitung. Sie können den Menschen wieder mit den schöpferischen kosmischen Ur-Energien verbinden. Dieses Seminar ist als Fortsetzung vom Seminar 1 "Pflanzenspagyrik und Naturheikunde" geeignet.
Datum
auf Anfrage
Dauer
5 Wochen​
Ort
Laaberstr. 37/8
2384 Breitenfurt bei Wien
Kontakt
Michael Nagel E-Mail: mnagel3@gmx.net Tel: 0676 7425718
Straße
Laaberstr. 37/8
PLZ
2384
Ort
Breitenfurt bei Wien
Land
Österreich
Bundesland
Niederösterreich
Seminar 1 "Pflanzenspagyrik und Naturheilkunde" oder entsprechende Vorkenntnisse
Ziele
Vertiefung in die Naturheilkunde
Zielgruppe
alle therapeutischen oder mit gesunder Ernährung befassten Berufe
Referent
Michael Nagel E-Mail: mnagel3@gmx.net Tel: 0676 7425718
Kursnummer
2
Plätze
drei