ABB Roboter-Programmierbasiskurs IRC5

Institut: ABB AG
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

* Sicherheitsaspekte im Umgang mit dem Roboter* Erläuterung des Aufbaus und der Arbeitsweise des Robotersystems (Systemübersicht)* Starten und Ausschalten des Systems* Dialogführung mit Hilfe von "Fenstern" (Windows-Technik)* Bewegung des Manipulators und Beschreibung der verschiedenen Hilfsmittel, welche dasSystem bietet um dies leichter und sicherer durchzuführen* Erstellen von einfachen Bewegungsprogrammen* Programmieren von berechneten Positionen* Anwählen, starten und stoppen eines Programms* Definieren eigener Koordinatensysteme (Werkzeuge und Werkobjekte)* Systemstruktur der Speicheraufteilung* Erstellen von Abfragen und Schleifen (Programmablaufsteuerung)* Verwalten der Ein- u. Ausgänge (Systemparameter)* Arbeiten im Produktionsfenster während des Automatikbetriebs* Kontrollieren und setzen von Ein- und Ausgangssignalen im E/A-Fenster* Laden / Speichern von Programmen, Modulen und Systemparametern (Datensicherung)* Erläuterung div. System-Fehlermeldungen* Realisierung von Handhabungsaufgaben* Neues Softwaretool: RobotStudioOnline
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit von
09:00:00
Uhrzeit bis
16:00:00
Uhrzeit
Letzter Tag: 9h - 12h
Dauer
05 Tage​
Ort
ABB Robotertechnik
Brown Boveri str. 1
A-2351 Wr. Neudorf
Kontakt
Andreas Doppler (T: 01 60109 3838)
Straße
Brown Boveri Str. 1
PLZ
2351
Ort
Wr. Neudorf
Land
Österreich
Bundesland
Niederösterreich
Fax
01 60109 8310
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Ein gewisses technisches Verständnis wird jedochvorausgesetzt. Ebenso Kenntnisse der einzelnen Fertigungsschritte und des besonderen Fertigungsverfahren.Empfehlenswert: Grundkenntnisse einer der 'Windows' - gesteuerten Benützeroberflächen.
Ziele
Der Teilnehmer ist nach aktiver Mitarbeit in der Lage, selbständig Bedienfunktionen auszuführen. Er kann einfache Programme nach Vorgaben selbständig entwickeln, eingeben, testen und optimieren.Er kann div. Störungen beheben bzw. gezielt lokalisieren.In diesem Kurs werden die Grundlagen der Roboterprogrammierung vermittelt.
Zielgruppe
Der Kurs ist für Programmierer, Anlagenbetreuer, Projektleiter, Planer, Entwickler und technischesWartungspersonal gedacht.
Zertifikat(e)
Ja
Kosten
€ 1.590
Förderungen
Ja
Referent
Andreas Doppler
Kursnummer
PRB5
Plätze
4-6
Sonstiges
Allgemeine Kursbedingungen:Schulungsort:Die Kurse werden bei ABB AG, Brown Boveri Str. 1, 2351 Wr. Neudorf durchgeführt.Ansprechpartner:Fr. Elisabeth Pleininger Tel.: 01/60109 3885Fax.: 01/60109 8310Hr. Andreas Doppler, Schulungsleiter Tel.: 01/60109 3838Fax.: 01/60109 8310Termine:Die Kurstermine werden auf Anfrage mitgeteilt. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit uns inVerbindung, damit Ihr Terminwunsch berücksichtigt werden kann.Eine Reservierung kann nur nach Vorlage der schriftlichen Bestellung vorgenommen werden.ABB AG behält sich vor, die angebotenen Kurse bei zu geringer Belegung oder ausbesonderen Gründen ggf. auch nach erfolgter Anmeldebestätigung zu verschieben.Kursgebühren:Die Kursgebühren sind Nettopreise und gelten pro Teilnehmer, zzgl, MwSt. In den Preisensind alle Lehrgangsunterlagen enthalten, die Nutzung der technischen Einrichtungen,Pausengetränke und das Mittagessen an den Seminartagen, jedoch nicht die Unterbringungs- undSpesenkosten für die Teilnehmer.UnterbringungHotelreservierungen können wir aufgrund individueller Wünsche nicht vornehmen. Vorschläge für Unterkünfte erhalten Sie auf Anfrage.Haftung:ABB haftet nicht für Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen imSchulungszentrum. ABB haftet bei Kursen, die beim Kunden stattfinden, nicht für indirekteoder Folgeschäden oder Verluste, wie z.B. Ausfall von Einnahmen, Nutzungsausfall,Produktionsausfall oder Kosten, die mit einer Betriebsunterbrechung verbunden sind.Beginn- und Endzeit:Um den Teilnehmern die Anreise zu ermöglichen, beginnen die Kurse um 9 Uhr.Kursende ist um ca.16 Uhr (außer letzter Tag: 12 Uhr)Stornierungen:Nachdem die Anmeldung durch uns bestätigt wurde, können Stornierungswünsche nurschriftlich angenommen werden. Die Bearbeitungsgebühr beträgt bei Stornierung bis zu 14Tage vor Kursbeginn 50% - danach wird die gesamte Kursgebühr fällig.Selbstverständlich hat der Kunde die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.Schulungsunterlagen:Alle Schulungsunterlagen werden während des Kursverlaufs ausgegeben. Es können keineHandbücher vorab zugesandt werden.Zu weiterführenden Kursen sind die Handbücher wieder mitzubringen.Abschluss:Am Ende eines Kurses wird die Teilnahme mit der Ausgabe einer Urkunde bestätigt

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge