Bildung & Erziehung (dual) B.A.

Institut: Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Bereich: Erziehung, Unterricht
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang "Bildung & Erziehung (B.A.)" ist ein grundständiger Studiengang, der als dualer, internetgestützter Fernstudiengang angeboten wird. Die Lernorte Hochschule und Praxis werden konsequent miteinander verbunden. Die Kooperation zwischen Hochschule und Praxis ist über einen Kooperationsrahmenvertrag geregelt. Obligatorisch für das Studium ist eine nachgewiesene Praxisstelle in einer Institution der frühkindlichen Bildung (spätestens zu Beginn des zweiten Semesters nachzuweisen). Zielgruppe sind Personen die über eine in Rheinland-Pfalz geltende Hochschulzugangsberechtigung verfügen, ihre berufliche Zukunft im Bereich der Betreuung und Erziehung von Kindern sehen und Theorie und Praxis verbinden möchten.
Datum
auf Anfrage
Dauer
7 Semester​
Ort
Hochschule Koblenz, RheinMoselCampus
Kontakt
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Tel. 004926191538-0
- Abitur oder Fachhochschulreife oder schulischer Teil der Fachhochschulreife oder - eine abgeschlossene Berufsausbildung (Abschluss mit mind. 2,5) und anschließende 2-jähriger Berufserfahrung oder - ein Meisterabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss Das Bachelorstudium umfasst einen Workload von 210 ECTS-Punkten. Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) und die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/-in verliehen.
Ziele
Der Studiengang ist modular aufgebaut, wobei jeweils drei bis fünf Module zu einem thematisch übergeordneten Studienbereich gehören. Diese gliedern sich wie folgt:Organisation, Recht und Professionalisierung Wissenschaftliche Grundlagen und Konzepte: Bildung und Erziehung Allgemeine Didaktik und Methodik Bildungs- und Lerndimensionen Übergreifende Qualifikationen
Zielgruppe
Zielgruppe sind Personen, die über eine in Rheinland-Pfalz geltende Hochschulzugangsberechtigung verfügen, ihre berufliche Zukunft im Bereich der Betreuung und Erziehung von Kindern sehen und Theorie und Praxis verbinden möchten
Kosten
Die Kosten von 195.- Euro pro Semester setzen sich aus dem allgemeinen Sozialbeitrag sowie der Materialbereitstellungsgebühr (Lehrbriefe, Online-Module, Nutzung der Lernplattform) zusammen.
Förderungen
www.zfh.de/foerderung/
Referent
Prof. Dr. Paul Krappmann

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge