Konfliktmanagement 2

Institut: mind & more Management & Education Services GmbH
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

o Selbstbild-Fremdbild-Differenzo Sympathie, Antipathie, „Wurschtigkeit“o Vorurteile und Projektiono Professionelle Einstellungo Ziele im Konfliktmanagemento WIRKLICHKEIT-der Systematische Ansatzo ICH-eigenes kommunikatives Instrumentariumo Kunden-Typologieno Äußere Konfliktdimensioneno Innere Konfliktdimensioneno Phasen in der Konfliktentwicklungo Zwischen Angriff und Fluchto Konflikteskalation und Deeskalationo Methoden der Konfliktinterventiono Situatives Fühleno Dynamik von Prozessen in Gruppeno Gesprächsführungo Spaß an der Führungs-KRAFTo Einwandbehandlungo Tipps und Trickso Kleines 1 x 1 des Stressmanagementso Persönliche Entwicklungsvorhaben und Perspektiven durch Seminarrückblick
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit
Auf Anfrage
Dauer
02 Tage​
Ort
nach Vereinbarung
Kontakt
Renate Reisinger
Straße
Fischerstiege 10/16
PLZ
1010
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
01/533 30 73
Teil 1 bzw. gleichwertige Vorkenntnisse
Ziele
Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werdeno durch das Übernehmen einer professionellen Einstellung („therapeutischer“ Ansatz, Selbstinstrumentalisierung) bei voller Wahrung der Authentizität und der beabsichtigten Wirkung beim Kunden, von der Situation nicht vereinnahmt zu werden, sondern – psychoenergiesparend – sich mit Empathie der kommunikativen Herausforderung jedes Einzelnen zu stellen.o sich ein klares Bild vom eigenen, in die K-Situation eingebrachten Konfliktpotential zu macheno eine schnelle und scharfe typologische Einschätzung von Gruppen und Einzelnen zu macheno situativ bedingt flexibel, aber dennoch zielorientiert zu agieren und zu reagiereno und auf diesen Grundlagen ein erweitertes und verfeinertes Repertoire an Gesprächsführungstechniken und psychologisch richtigem Verhalten anzuwenden
Zielgruppe
alle Interessenten
Zertifikat(e)
Kursbestätigung
Kosten
kostenlos
Förderungen
WAFF, ESF-AMS-Förderung
Referent
Mag. Peter B. Fischer
Plätze
max. 9