Crash-Besprechung

Institut: mind & more Management & Education Services GmbH
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

o Arbeiten mit korrekten problematischen Besprechungssituationen der Teilnehmero Erschließen dieser Situationen durch Rollendarstellungeno Wahrnehmungsübungeno Argumentationsübungeno Durchsetzungsstrategien und –verhalteno Konfliktmanagemento Simulation von Besprechungssituationen unter „verschärften“ Bedingungen (Aggressionen, Störungen, psychischer Druck)o Persönliches Coachingo Feedbacko Analysen nach Selbstbild-Fremdbild-Differenz
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit
Auf Anfrage
Dauer
02 Tage​
Ort
nach Vereinbarung
Kontakt
Renate Reisinger
Straße
Fischerstiege 10/16
PLZ
1010
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
01/533 30 73
Besuch des Seminars "Besprechungstechnik" bzw. gleichwertige Grundkenntnisse
Ziele
Bei unerwartetem Auftreten von Angriffen, Konflikten oder Interessensgegensätzen in Besprechungen flexibel überlegen und wirkungsvoll reagieren:o Rasch die Position der Diskussionspartner erkennen und eine Strategie erstelleno Differenziert auf die Diskussionspartner eingeheno Zielklarheit, Selbstkontrolle, situationsanalytisches Gespür, situatives Reagieren und ein Höchstmaß an persönlicher Wirkung erreichen
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter, die in Besprechungen "unter Druck" geraten können.
Zertifikat(e)
Kursbestätigung
Kosten
kostenlos
Förderungen
WAFF, ESF-AMS-Förderung auf Anfrage
Referent
Mag. Peter B. Fischer
Plätze
max. 8