Lehrgangsreihe - Zusatzqualifikation: Sensorische Integration und sensomotorische Wahrnehmungsförderung

Institut: Seminare die bewegen
Bereich: Erziehung, Unterricht
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Einführung in die Sensorische Integration und sensomotorische Wahrnehmungsförderung; „das Wahrnehmungshaus“ nach Ute Junge – Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung, Bewegung und Lernen; sensomotorische Wahrnehmungsförderung; normale Kindesentwicklung und Abweichungen, Störungen der sensorischen Integration; beobachtende Diagnose und Behandlungsverläufe nach dialogischen Prinzipien; Sinnesphysiologie, Entwicklung und Funktion des Nervensystems; Aufrichtung und Bewegungsentwicklung im ersten Le-bensjahr, entwicklungsförderlicher Umgang (Handling) und Umfeldgestaltung; praktischer Einsatz von Materialien zur Wahrnehmungsförderung; von der Elternberatung zur Elternbegleitung; Videoanalysen, Fallbeispiele, Selbsterfahrungssequenzen, Beratungsgespräche und Kommunikation; Raum für mitgebrachte Fragen ...
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit
Lehrgangsreihe Wien: neue Termine in Planung - Beginn Herbst 2013
Dauer
23 Tage - 7 Teile​
Ort
1100 Wien
Kontakt
Mag.a Marietta Hadinger-Jones
Ort
Seminarraum
Straße
Laxenburgerstraße
PLZ
1100
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Die Lehrgangsreihe „Sensorische Integration und sensomotorische Wahrnehmungsförderung“ behandelt die Thematik der sensorischen Integration in der Kindesentwicklung und richtet sich an alle pädagogisch und/oder therapeutisch tätigen Berufsgruppen.
Zielgruppe
pädagogisch und/oder therapeutisch tätige Personen
Zertifikat(e)
Zertifikat
Kosten
€ 2.045
2045inkl. 20 % USt.
Förderungen
OÖ Bildungskonto, Waff, AMS
Referent
Ute Junge (Hauptreferentin, Lehrgangsleitung), Prof. Dr. Rainer Hoehne, Marie-France Favre, u.a.
Kursnummer
LW
Plätze
7 Module

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge