Fachwirt/-in im Gastgewerbe IHK - Fernlehrgang

Institut: F+U Unternehmensgruppe gGmbH Gemeinnützige Bildungseinrichtung für Fortbildung und Umschulung (Hauptsitz)
Bereich: Tourismus, Freizeit, Sport
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Handlungsfeldübergreifender Teil(1)Volks- und Betriebswirtschaft(2)Rechnungswesen(3)Recht und Steuern(4)UnternehmensführungHandlungsfeldspezifischer Teil(1)Gästeorientierung und Marketing(2)Branchenbezogenes Management(3)Branchenbezogenes Recht(4)Gastronomische Angebotsformen
Datum
auf Anfrage
Dauer
13 Monate​
Ort
Heidelberg
Kontakt
0800-3863800
Straße
Hauptstraße 1
PLZ
69117
Ort
Heidelberg
Land
Deutschland
Bundesland
---
Fax
0049 06221 91597-29
Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf der Hotellerie/Gastronomie und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis. Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen kaufmännischen Beruf verfügen, erhöht sich die vorgeschriebene Berufspraxis auf drei Jahre.
Ziele
Ihr KursDer Kurs wird als Fernlehrgang angeboten und kann berufsbegleitend absolviert werden, d.h. es findet ein Wechsel von Selbstlern- und Präsenzphasen (inklusive Planbeispiel und Prüfungsvorbereitung) statt. Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist verbindlichFachwirtinnen und Fachwirte im Gastgewerbe sind qualifizierte Führungskräfte, die ihre Aufgaben nicht allein mit „Sachkundenachweisen“, sondern vor allem mit einem breitgefächerten Fachwissen bewältigen. Sie koordinieren und realisieren Dienstleistungen innerhalb der Bereiche Touristik, Corporate Business, Freizeit und Wellness.Blended LearningBlended Learning heißt vereinfacht vermischtes Lernen", d.h. wir kombinieren das traditionelle Präsenzlernen mit Selbstlernphasen, in denen Sie sich die notwendigen Fachkenntnisse in Form von Lehrbriefen aneignen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, das Lerntempo Ihrer individuellen Situation anzupassen, sowohl im Hinblick auf die zeitliche Auslastung durch den Beruf als auch unter Berücksichtigung Ihres Vorwissens in den einzelnen Bereichen. * selbstgesteuertes Lernen * zeitliche Flexibilität * Kooperation in der Gruppe * tutorielle BetreuungDas LernmaterialDie benötigten Lernmaterialien in Form von Lehrbriefen und Übungsaufgaben sind ab dem Tag der Freischaltung über unsere Lernplattform zum Download verfügbar. (Alternativ erhalten Sie die Materialien auch in Printform oder auf CD per Post.)
Zielgruppe
Mitarbeiter in Hotel- und Gaststättenbetrieben, in der Systemgastronomie, der Gemeinschaftsverpflegung und bei Catering-Unternehmen.
Zertifikat(e)
IHK-Prüfung
Kosten
€ 1.980
1980 inkl. Lernmittel
Förderungen
Die Maßnahme ist förderungsfähig. Entsprechende Informationen erhalten Sie bei den Bafög-Ämtern der Städte oder unter www.meister-bafoeg.info. Auch eine Förderung durch das Arbeitsamt ist möglich. Ratenzahlung ist möglich.
Sonstiges
Dieser Fernlehrgang ist von der "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)" zugelassen.Es bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge