FMEA - Fehlermöglichkeits- & Einflussanalyse

Institut: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation

Kursbeschreibung

Die FMEA (Failure Mode and Effects Analysis bzw. Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) ist eine analytische Methode zur rechtzeitigen Erkennung und Behandlung von technischen Risiken, um fehlerfreie Produkte und Prozesse zu gewährleisten. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die verschiedenen FMEA-Arten inkl. Anwendung der 7-Schritte-Methodik. Inhalte: Ziele, Nutzen und Arten der FMEA Regeln und Schritte der FMEA, Zusammenhänge und Schnittstellen Hilfsmittel für die Durchführung Sicheres Anwenden der Methode als effektives Team-Mitglied zur Vermeidung von Produkt- und Prozessfehlern Übungen und Praxisbeispiele
Beginn
23.04.2024
Ende
25.04.2024
Uhrzeit
08:30
Dauer
24 Stunden
Ort
TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH Geschäftsstelle Salzburg, Münchner Bundesstraße 116, 5020
Weitere Termine Tabelle
Weitere Termine Standort Kosten
11.12.2024 - 13.12.2024 (zum Kurs) TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH, campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1, 2345 € 1.950
zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Kontakt
+43 (0)5 0454-8170
Ort
TÜV AUSTRIA Akademie
Straße
TÜV AUSTRIA-Platz 1
PLZ
2345
Ort
Brunn am Gebirge
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Keine. Praktische Erfahrung in der Produkt- oder Prozessentwicklung von Vorteil.
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen aus Entwicklung, Produktion, Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits-, Prozess- & Projekt- sowie IMS-Manager/innen, -Beauftragte & -Auditor/innen, Qualitätsverantwortliche
Zertifikat(e)
Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Kosten
€ 1.950
zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Förderungen
k.A.
Kursnummer
24.108.174.01
Plätze
8

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge