Certified Sustainability Reporting Specialist

Institut: Controller Institut
Bereich: Wirtschaft

Kursbeschreibung

Beschäftigen Sie diese Fragen? Welche Anforderungen kommen mit der CSRD und der EU-Taxonomie auf mich zu? Wie setze ich die Anforderungen aus der CSRD und der EU-Taxonomie in der Praxis am besten um? Was muss ich nach den European Sustainability Reporting Standards und den IFRS Sustainability Standards reporten? Wie integriere ich die neuen Standards in mein Reporting? Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss Sie verfügen über ein umfassendes Wissen rund um das Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung. Sie kennen die Reportinganforderungen der European Sustainability Reporting Standards und der IFRS Sustainability Standards im Detail und gelten als „Subject Matter Expert“ für die neuen Berichtsstandards in Ihrem Unternehmen. Sie sind in der Lage, die Anforderungen aus der CSRD und der EU-Taxonomie rechtzeitig in der Praxis umzusetzen. Teilnehmer:innen Dieser Lehrgang richtet sich an: Führungskräfte und Mitarbeiter:innen, die für die Einführung oder Professionalisierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung verantwortlich sind, insbesondere: Führungskräfte und Mitarbeiter:innen im Rechnungswesen Führungskräfte und Mitarbeiter:innen im Controlling Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Nachhaltigkeitsabteilungen Das können Sie erwarten: Integration der Nachhaltigkeitsberichtsstandards in Ihr Reporting, Blended-Learning-Konzept (Mix aus Präsenz- und Onlineeinheiten), Vernetzung mit Fachexpert:innen aus der Praxis. Unternehmen in der EU müssen ab 2024 über ihre Nachhaltigkeit auf Basis der Corporate Sustainability Reporting Directive berichten. Die darin geregelten neuen European Sustainability Reporting Standards werden ab 2024 für PIEs mit mehr als 500 Mitarbeitenden schlagend werden und ab 2025 dann für alle großen Kapitalgesellschaften. Im neuen Lehrgang Certified Sustainability Reporting Specialist, der im November 2022 startet, lernen Sie, wie Sie die CSRD und EU-Taxonomie in der Praxis in Ihrem Unternehmen umsetzen.
Beschäftigen Sie diese Fragen? Welche Anforderungen kommen mit der CSRD und der EU-Taxonomie auf mich zu? Wie setze ich die Anforderungen aus der CSRD und der EU-Taxonomie in der Praxis am besten um? Was muss ich nach den European Sustainability Reporting Standards und den IFRS Sustainability Standards reporten? Wie integriere ich die neuen Standards in mein Reporting? Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss Sie verfügen über ein umfassendes Wissen rund um das Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung. Sie kennen die Reportinganforderungen der European Sustainability Reporting Standards und der IFRS Sustainability Standards im Detail und gelten als „Subject Matter Expert“ für die neuen Berichtsstandards in Ihrem Unternehmen. Sie sind in der Lage, die Anforderungen aus der CSRD und der EU-Taxonomie rechtzeitig in der Praxis umzusetzen. Teilnehmer:innen Dieser Lehrgang richtet sich an: Führungskräfte und Mitarbeiter:innen, die für die Einführung oder Professionalisierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung verantwortlich sind, insbesondere: Führungskräfte und Mitarbeiter:innen im Rechnungswesen Führungskräfte und Mitarbeiter:innen im Controlling Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Nachhaltigkeitsabteilungen Das können Sie erwarten: Integration der Nachhaltigkeitsberichtsstandards in Ihr Reporting, Blended-Learning-Konzept (Mix aus Präsenz- und Onlineeinheiten), Vernetzung mit Fachexpert:innen aus der Praxis. Unternehmen in der EU müssen ab 2024 über ihre Nachhaltigkeit auf Basis der Corporate Sustainability Reporting Directive berichten. Die darin geregelten neuen European Sustainability Reporting Standards werden ab 2024 für PIEs mit mehr als 500 Mitarbeitenden schlagend werden und ab 2025 dann für alle großen Kapitalge…
Beginn
29.02.2024
Ende
12.04.2024
Ort
Hotel Am Konzerthaus Vienna MGallery
1030 Wien, Am Heumarkt 35/37
Weitere Termine Tabelle
Weitere Termine Standort Kosten
26.09.2024 - 05.11.2024 (zum Kurs) Hotel Am Konzerthaus Vienna MGallery
1030 Wien
Am Heumarkt 35/37
€ 5.250
5250,00€
Kontakt
Verena Fassl, MA E-Mail: verena.fassl@controller-institut.at Tel: 01/368 68 78-3120
Ort
Controller Institut Zentrale
Straße
Vorgartenstraße 204/6
PLZ
1020
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
01/368 68 38
Kosten
€ 5.250
5250,00€

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge