Arbeiten unter Niederspannung (AuS) Auffrischung

Institut: bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation

Kursbeschreibung

Wiederholung Theorie und praktische Übungen Rechtsvorschriften und Rechtsfolgen Begriffe elektrische Gefährdungen und Unfallgeschehen sicherheitstechnische Maßnahmen für Arbeiten unter Spannung praktische Übungen für Arbeiten unter Spannung Der/die TrainerIn hat sich davon zu überzeugen, dass der/die TeilnehmerIn die Fertigkeiten der praktischen Übungen beherrscht.
Beginn
06.12.2023
Ende
06.12.2023
Uhrzeit
Mi 08:00-12:00, 12:30-16:30
Dauer
8 Unterrichtseinheiten
Ort
Bildungszentrum Deutschlandsberg
Straße
Keplerstraße 109
PLZ
8020
Ort
Graz
Land
Österreich
Bundesland
Steiermark
Tel
Fax
05 7270-1099
Noch gültiger Qualifikationsnachweis über Arbeiten unter Spannung gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110-1 (EN 50110-2-100 eingearbeitet) und OVE Richtlinie R 16
Ziele
Nach dem Seminar haben TeilnehmerInnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Durchführung von Arbeiten unter Spannung gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110-1 (EN 50110-2-100 eingearbeitet) aufgefrischt. erhalten TeilnehmerInnen wiederum einen Qualifikationsnachweis über die erlernten Arbeiten unter Spannung gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110-1 (EN 50110-2-100 eingearbeitet) und OVE Richtlinie R 16 mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.
Zielgruppe
BetreiberInnen von elektrischen Anlagen / Anlagenverantwortliche ElektrotechnikerInnen / ElektromonteurInnen LeiterInnen Instandhaltung LeiterInnen von Elektrowerkstätten Elektrotechnisch unterwiesenen Personen ... die einen Qualifikationsnachweis über Arbeiten unter Spannung gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110-1 (EN 50110-2-100 eingearbeitet) und OVE Richtlinie R 16 besitzen und diesen vor Ablauf der Gültigkeit von 5 Jahren erneuern wollen.
Zertifikat(e)
Zertifikat
Kosten
€ 300
Förderungen
Unsere MitarbeiterInnen informieren Sie gerne über bestehende Fördermöglichkeiten.
Kursnummer
2020013623
Plätze
8

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge