Blutentnahmetechnik und Labor-Basiswissen

Institut: bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Laborwerte, Präanalytik, Auffrischung der allgemeinen Anatomie (Bausteine des Lebens), der speziellen Anatomie und Physiologie der Organsysteme (Herz-Kreislauf-System, Nerven-, Verdauungs-, Atmungs- und Ausscheidungssystem, Bewegungsapparat) anhand der Laborwerte; Blutkreislauf; Vorbereitung und Techniken der Blutentnahme; Fehlerquellen; Komplikationen bzw. Zwischenfälle und deren Management; praktisches Üben
Beginn
07.10.2022
Ende
15.10.2022
Uhrzeit
Fr 17:00-21:00; Sa 09:00-15:00
Dauer
20 Unterrichtseinheiten
Ort
Bildungszentrum Graz West
Straße
Keplerstraße 109
PLZ
8020
Ort
Graz
Land
Österreich
Bundesland
Steiermark
Tel
Fax
05 7270-1099
Nachweis der absolvierten Ausbildung zum/zur Ordinationsgehilfen/in
Ziele
Mit dieser Aufschulung erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen zur Blutentnahme sowie deren Gefahren und Komplikationen. Sie erlernen die Blutentnahme aus der Kapillare und Vene praktisch durchzuführen. Außerdem erlernen Sie den Aufbau des menschlichen Körpers und seine Systeme in all ihrer Individualität und Variabilität kennen sowie die Interpretation der pathologischen Veränderungen anhand der Laborwerte.
Zielgruppe
OrdinationsgehilfInnen, die die Ausbildung nach dem MTF-SHD-Gesetz absolviert haben; diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal etc.
Zertifikat(e)
Seminarbestätigung
Kosten
€ 400
Förderungen
Unsere MitarbeiterInnen informieren Sie gerne über bestehende Fördermöglichkeiten.
Kursnummer
3020018322
Plätze
15

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge