Aggression und Gewalt in der Pflege - Fortbildung für Pflegepersonal, Angehörigenseminar

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Themenstellungen: Die "kleine" Gewalt, die nicht als Gewalt erlebt wird, Grundlagen der Aggression, Ausdrucksformen versteckter Gewalt, Rollenkonflikte - Wertekonflikte, Wertekonflikte als Aggressionsverstärker, Helfersyndrom - Perfektionismus, psychosoziale Belastungen in der Pflege, Erlernen eines konstruktiven Umgangs mit Aggressionen und Gewalt.
Beginn
03.10.2022
Ende
06.10.2022
Uhrzeit
Mo, Do 09:00 - 16:30
Dauer
16.00 UE
Ort
Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck
Kontakt
Löberbaur Ingrid
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Fax
0732/6922-5216
Ziele
Sie erkennen, wie rasch bereits durch kleine Unterlassungen ein Konflikt mit dem Gesetz entstehen kann und der Begriff der Gewalt unausgesprochen im Raum steht.
Kosten
€ 255
einmalig
Förderungen
AK-Ermäßigung
Referent
Mag.a Gisela Lenzeder
Kursnummer
2022VBVB512801
Plätze
20

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge