Basale Stimulation in der Alten- und Behindertenarbeit - nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Für pflegebedürftige und schwerbehinderte Menschen ist es oft schwierig, einen wahrnehmungsechten und reichen Alltag zu verbringen. Dieser Grundkurs gibt in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens Möglichkeiten mit, die Mitarbeiter/innen praktisch umsetzen können. Im Zuge der Gruppenarbeit werden weitere Denkanstöße ausgearbeitet, wie hilfreich es ist, mit Basalen Stimulation zu arbeiten.
Beginn
09.03.2021
Ende
23.03.2021
Uhrzeit
Di 09:00 - 16:30
Dauer
24.00 UE
Ort
Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck
Weitere Termine Standort Kosten
05.05.2021 - 07.05.2021 (zum Kurs) BFI-Akademiehaus, Wohlmayrgasse 5, Ried / Innkreis € 413
einmalig
E-Mail
Kontakt
Löberbaur Ingrid
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Fax
0732/6922-5216
Ziele
Sie erhalten eine Sensibilisierung gegenüber Menschen mit schweren Beeinträchtigungen, Grundaspekte der Wahrnehmung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung sowie Kommunikation als somatischer Dialog.
Zielgruppe
Für Mitarbeiter/innen in Pflegeberufen, in Pflegeheimen und im Schwerbehindertenbereich.
Kosten
€ 413
einmalig
Förderungen
AK-Ermäßigung
Referent
DPGKS Doris Grünbart
Kursnummer
2020VBVB570301
Plätze
16

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge