Ausbildung Heimhilfe

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Die nach dem OÖ. Sozialberufegesetz bzw. Gesundheits- und Krankenpflegegesetz geregelte Ausbildung umfasst 200 Stunden Theorie und 200 Std. Praktikum. (Praktikumsstellen werden in Absprache mit den Teilnehmern/innen von uns zur Verfügung gestellt). Als Heimhelfer/in unterstützen Sie betreuungs- und hilfebedürftige Menschen bei der Führung ihres eigenen Haushaltes sowie bei der pflegerischen Basisversorgung (u.a. bei der Körperpflege, An- und Auskleiden, Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, Förderung der Bewegungsfähigkeit...). Ihr Arbeitseinsatz liegt im mobilen Bereich sowie in betreubaren Wohnformen.
Beginn
05.10.2020
Ende
15.04.2021
Uhrzeit
Mo - Do 08:00 - 12:00
Dauer
400.00 UE
Ort
Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz
Weitere Termine Standort Kosten
03.11.2020 - 24.06.2021 (zum Kurs) BFI Steyr, Tomitzstraße 6, Steyr € 1.756
einmalig
10.11.2020 - 29.06.2021 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels € 1.756
einmalig
13.04.2021 - 23.12.2021 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels € 1.756
einmalig
26.04.2021 - 24.01.2022 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz € 1.756
einmalig
12.05.2021 - 12.01.2022 (zum Kurs) Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck € 1.756
einmalig
08.11.2021 - 12.05.2022 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz € 1.756
einmalig
09.11.2021 - 30.06.2022 (zum Kurs) BFI Steyr, Tomitzstraße 6, Steyr € 1.756
einmalig
16.11.2021 - 30.06.2022 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels € 1.756
einmalig
E-Mail
Kontakt
Müller Andrea
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Fax
0732/6922-5216
Besuch der Informationsveranstaltung, 24 Stunden Schnupperpraktikum, erfolgreiche Absolvierung eines Aufnahmetests, Beherrschung der deutschen Sprache.
Ziele
Sie sind berechtigt, bei mobilen Diensten und in (teil)stationären sozialen Einrichtungen als Heimhelfer/in tätig zu werden. Sie unterstützen Klienten/innen bei der Führung des Haushaltes und haben Kompetenzen grundpflegerische (Basisversorgung gemäß GuKG) Maßnahmen nach Anordnung eines Angehörigen der Gesundheitsberufe durchzuführen.
Kosten
€ 1.756
einmalig
Förderungen
AK-Ermäßigung
Kursnummer
2020L L 508001
Plätze
25

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge