In der Weiterbildungsdatenbank des Arbeitsmarktservice Österreich finden Sie rasch den richtigen Kurs für Ihre berufliche Weiterbildung.
Kursstandort

Psychotherapeutisches Propädeutikum

Institut: Österreichische Akademie für Psychotherapie (ZAP)
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Das psychotherapeutische Propädeutikum stellt den ersten von zwei Teilen der Psychotherapieausbildung dar. Auch für Personen, die keine Ausbildung als Psychotherapeutin / Psychotherapeut anstreben. kann diese Ausbildung eine interessante Ergänzung sein. Im Rahmen der Theorie werden die vier großen Orientierungen der Psychotherapie vorgestellt (tiefenpsychologisch-psychodynamisch, humanistisch-existentiell, systemisch, verhaltenstherapeutisch). Zusätzlich werden medizinische, psychiatrische und psychologische Grundlagen sowie ethische und rechtliche Rahmenbedingungen vermittelt. Auch Forschungs- und Wissenschaftsmethodik ist ein Schwerpunkt in der theoretischen Ausbildung. Im praktischen Ausbildungsteil haben Sie die Möglichkeit, zukünftige Arbeitsbereiche kennenzulernen. Zusätzlich erfahren Sie mehr über sich selbst, tauschen sich mit Gleichgesinnten aus und reflektieren über Ihre Tätigkeit, Ihre Rolle und Ihre Person. Nachdem Sie sowohl das psychotherapeutische Propädeutikum als auch das Fachspezifikum absolviert haben sind Sie zur Ausübung der Psychotherapie (freiberuflich oder angestellt) berechtigt.
Beginn
02.03.2020
Ende
25.02.2022
Uhrzeit
berufsbegleitendes Fernstudium mit kurzen Präsenzzeiten geblockt an 2 Wochenenden je Semesterende
Dauer
4 Semester
Ort
Vereinsgasse 15, 1020 Wien
E-Mail
Kontakt
Dipl.-Ing. Dr. Martin Nechtelberger E-Mail: martin.nechtelberger@aap.co.at Tel: 01 406 73 70
Straße
Vereinsgasse 15
PLZ
1020
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Tel
Fax
01 406 73 71
Für die Aufnahme müssen die gesetzlichen Vorgaben nach §10 Psychotherapiegesetz erfüllt sein: vollendetes 18 Lebensjahr UND Matura, Studienberechtigungsprüfung bzw. Berufsreifeprüfung aus Österreich ODER abgeschlossene Ausbildung im Krankenpflegedienst bzw. medizinisch-technischen Dienst ODER Matura aus dem EU-Raum ODER Matura oder gleichwertiger Abschluss außerhalb der EU, der in Österreich nostrifiziert wurde Wenn Sie keine der obigen Voraussetzungen erfüllen, dann können Sie um eine Sondergenehmigung beim Bundesministerium für Gesundheit mittels Formular ansuchen.
Ziele
Abschluss des ersten Teiles der Psychotherapieausbildung
Zielgruppe
Personen, die eine Ausbildung zur Psychotherapeutin bzw. zum Psychotherapeuten anstreben
Zertifikat(e)
Abschluss des psychotherapeutischen Propädeutikums
Kosten
kostenlos
Förderungen
zahlreiche
Referent
Dipl.-Ing. Dr. Martin Nechtelberger E-Mail: martin.nechtelberger@aap.co.at Tel: 01 406 73 70
Kursnummer
PROP
Plätze
25