SIEMENS OPs / TPs / MPs / PCs mit SIMATIC "WinCC flexible" projektieren

Institut: SOFTwerk Professional Automation GmbH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

* Systemüberblick SIMATIC WinCC flexible (Micro, Compact, Standard, Advanced)* Projekt anlegen* Kommunikation über MPI/Profibus-Schnittstelle mit S7 (mit Variablen und Bereichszeiger)* Erstellung von Prozessbildern mit Balken und Kurven/Funktionen* Benutzerverwaltung (Passwortschutz)* Übernahme eines ProTool-Projektes* Meldungsprojektierung* WinCC flexible Optionen: Kurvenprojektierung, Datenarchivierung, Rezeptverwaltung* weitere WinCC flexible Optionen vorstellen: Sm@rtAccess, Sm@rtService, ...* Runtime-Scripting vorstellen* für Geräte der WinCC-flexible-Gerätegeneration und PCs mit WinCC flexible RunTime (PC-Visu)
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit von
08:30:00
Uhrzeit bis
17:00:00
Uhrzeit
MO-MI bzw. DI-DO: 8:30-17:00
Dauer
MO-MI bzw. DI-DO ganztägig; Terminsondervereinbarung (z.B.: am Wochenende) auf Anfrage möglich; Firmeninterntrainings bei Ihnen Vorort oder Einzelcoaching auf Anfrage möglich !​
Ort
Seminarraum SOFTwerk in Wels
Kontakt
Walter Woisetschläger
Ort
SOFTwerk professional automation GmbH
Straße
Durisolstrasse 7
PLZ
4600
Ort
Wels
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Fax
07242224040-100
Erfahrungen mit elektrischen Steuerungen; Grundkenntnisse MS-Windows Handhabung
Ziele
Dieser Kurs richtet sich an jene Personen, welche Textpanels, vollgrafikfähige Panels und/oder die Visualisierung WinCC flexible RT auf einem PC projektieren oder Änderungen daran vornehmen möchten. Ebenso an Umsteiger die bis jetzt ProTool Lite, ProTool bzw. ProTool/Pro im Einsatz hatten, und nun auf die neue Engineering- und/oder Runtimesoftware WinCC flexible umsteigen wollen bzw. müssen, um die neuen Bediengeräte zu nutzen.
Zielgruppe
Elektriker, Elektische Instandhaltung, SPS-Programmierer
Zertifikat(e)
Teilnahmebestätigung
Kosten
€ 1.212
1212,00 größtmöglicher Erfolg durch Kleinstgruppen
Referent
Ing. Walter Woisetschläger
Plätze
Kleingruppen bis zu
Sonstiges
Kleinstgruppen: max. 6 Teilnehmer um eine gute individuelle Teilnehmerbetreuung zu gewährleisten

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge