Fachkraft (Sachkundiger) für PSA gegen Absturz

Institut: fall protection engineering GmbH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Dauer: 16 UE à 45 MinutenTheorie: Materialkunde - rechtliche Grundlagen - §8 AM-VO Wiederkehrende Prüfungen - Normen - Dokumentation - ArbeitsschutzSchulungsunterlagen werden bereitgestellt.Praxis: beurteilung der Ablegereife - Kennzeichnung - Wartung, Pflege, Lagerung und Handhabung von PSA.
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit von
09:00:00
Uhrzeit bis
17:00:00
Dauer
02 Tage a 08 mal 45 min.​
Ort
Salzburg; auf Anfrage auch andere Bundesländer
Kontakt
Robert Klein
technisches Verständnis, Deutsch in Wort und Schrift
Ziele
Ordungsgemäße Prüfung von PSA gegen Absturz, Dokumentation, Erkennen der Ablegereife gem. Arbeitsmittel - Verordnung.
Zielgruppe
Sicherheitsbeauftragte, SFK, SVP, Materialwarte, Monteure,Industrie, Veranstaltungstechnik, Stahlbau, Anlagenbau, Hochregalbau, Seilbahnbetreiber, Energielieferanten, Freileitungsbau, Kommunikationstechnik, Antennenmonteure, Hoch- und Tiefbau, Gebäudereinigung, Architekten und Statiker, Stadionbetreiber, Kraftwerksbetreiber, Gerüstbau, Schädlingsbekämpfung(Taubenabwehr), Plakatwerbung und Fahnentechnik, Objektwerbung, Dachdecker, Holzbau, Blitzschutzanlagen, Strassenbetreiber und -meistereien
Zertifikat(e)
Teilnahmebestätigung/ Zeugnis und Ausweis in Checkkartenformat
Kosten
€ 578
578 inkl. € 80.- Prüfungsgebühr; zuzüglich MwSt
Förderungen
nach Bundesländern zu prüfen
Referent
Robert Klein
Kursnummer
01
Plätze
6-12
Sonstiges
Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit PSA gegen Absturz zutun haben und für die "Wiederkehrenden Prüfungen für PSA" gem. AM-VO verantwortlich sind.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge