Höhenfachkraft Level I: PSA Anwender - lt. ASchG, BauV, AM-VO etc.

Institut: fall protection engineering GmbH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Dauer: 2-3 Tage, 20 UE á 45 min.Theorie: Materialkunde - rechtliche Grundlagen - objektive und subjektive Gefahren - Arbeitsschutz - Wartung, Pflege und Handhabung von PSA.Schulungsunterlagen werden bereitgestellt.Praxis: Verwendung von Sicherungsmaterial und Auffanggurten - einfache methodische und praktische Übungen - Arbeitsplatzpositionierung - Knotenkunde
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit von
09:00:00
Uhrzeit bis
17:00:00
Dauer
03 Tage a 08 mal 45 min.​
Ort
Salzburg; auf Anfrage auch andere Bundesländer
Kontakt
Robert Klein
technisches Verständnis, Deutsch in Wort und Schrift, Mindestalter 18 Jahre, arbeitsmedizinische Untersuchung
Ziele
Ausbildung zur zert. Höhenfachkraft Level 1 gem. EU Richtline für "Hochgelegene Arbeitsplätze".Unterweisung in Arbeitsschutz und PSA für Höhenarbeit.
Zielgruppe
Stahlbauer, Monteure, Techniker aus dem Bau und Baunebengewerbe, Dachdecker, Gebäudereiniger,Sicherheitsbeauftragte, SFK, SVP, Materialwarte, Monteure,Industrie, Veranstaltungstechnik, Stahlbau, Anlagenbau, Hochregalbau, Seilbahnbetreiber, Energielieferanten, Freileitungsbau, Kommunikationstechnik, Antennenmonteure, Hoch- und Tiefbau, Gebäudereinigung, Architekten und Statiker, Stadionbetreiber, Kraftwerksbetreiber, Gerüstbau, Schädlingsbekämpfung(Taubenabwehr), Plakatwerbung und Fahnentechnik, Objektwerbung, Dachdecker, Holzbau, Blitzschutzanlagen, Strassenbetreiber und -meistereien
Zertifikat(e)
Teilnahmebestätigung/ Zeugnis und Ausweis in Checkkartenformat
Kosten
€ 828
828 inkl. € 80.- Prüfungsgebühr; zuzüglich MwSt
Förderungen
nach Bundesländern zu prüfen
Referent
Robert Klein
Kursnummer
03
Plätze
6-12
Sonstiges
Dieser Kurs richtet sich an alle die an "hochgelegen Arbeitsplätzen" zeitweise Tätigkeiten verrichten wollen.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge