Maststeiger- Unterweisung gem. ÖNORM Z 1700

Institut: fall protection engineering GmbH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Dauer: 2 Tage, 16 UE à 45 min.Theorie: Materialkunde - rechtliche Grundlagen - objektive und subjektive Gefahren - Arbeitsschutz - Wartung - Pflege und Handhabung von PSA.Schulungsunterlagen werden bereitgestellt.Praxis: Verwendung von Sicherungsmaterial und Auffanggurten - einfache methodische und praktische Übungen - Arbeitsplatzpositionierung - Steigschutzeinrichtungen EN - Rettungs- und Bergeübungen
Datum
auf Anfrage
Dauer
Anmeldung immer in der 1. Woche jedes Monats. Laufende Kurse möglich. Mindestteilnehmer 6 Personen​
Ort
Salzburg; auf Anfrage auch andere Bundesländer
Kontakt
Robert Klein
technisches Verständnis, arbeitsmedizinische Untersuchung, Deutsch in Wort und Schrift, Mindestalter 18 Jahre
Ziele
Dieser Kurs richtet sich an alle, die an Masten und Pylonen Höhenarbeitenarbeiten verrichten. Arbeitsschutz Unterweisung für Techniker auf höchstem Niveau. Sicheres besteigen von Gittermasten mit und ohne Steigschutzeinrichtungen.Retten und Bergen, Positionieren für Arbeiten, Anwendung von PSA gegen Absturz.
Zielgruppe
Monteure, Techniker, Leitungsbauer, Antennentechniker, Industrie, Stahlbau, Anlagenbau, Hochregalbau, Seilbahnbetreiber, Energielieferanten, Freileitungsbau, Kommunikationstechnik, Antennenmonteure, Hoch- und Tiefbau, Kraftwerksbetreiber, Blitzschutzanlagen
Zertifikat(e)
Teilnahmebestätigung/ Zeugnis und Ausweis in Checkkartenformat
Kosten
€ 828
828 inkl. € 80.- Prüfungsgebühr; zuzüglich MwSt
Förderungen
nach Bundesländern zu prüfen
Referent
Robert Klein
Kursnummer
02
Plätze
6-12
Sonstiges
Arbeitsschutz und PSA Unterweisung gem. ÖNORM Z1700 für Techniker und Monteure auf höchstem Niveau.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge