Die (neue) deutsche Rechtschreibung

Institut: Arge nexus GesbR
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Die „neue“ deutsche Rechtschreibung ist eine entschiedene Sache und gar nicht mehr so neu. Offizieller Start war im August 1998. Die Nachrichten-Agenturen, der ORF und fast alle Printmedien und Verlagsgruppen haben längst auf die aktuelle Orthografie umgestellt. Seit August 2005 ist die Übergangsregelung zu Ende und nur mehr die neue Rechtschreibung gültig. Ein „Rat für deutsche Rechtschreibung“ beschäftigt sich auch in der Zukunft mit der aktuellen Schreibweise. Dabei geht es um keine „Reform der Reform“, sondern um eine sinnvolle Weiterentwicklung unserer Sprache. Die (neue) deutsche Rechtschreibung ist und bleibt amtlich. Seit 01. August 2006 sind die vom Rat für deutsche Rechtschreibung vorgeschlagenen Adaptierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie allen deutschsprachigen Teilen Europas in Kraft. Die (neue) deutsche Rechtschreibung orientiert sich am Sprach- und Schreibgebrauch und bilden eine wichtige Voraussetzung dafür, die Lesenden und Schreibenden mit der Rechtschreibreform zu versöhnen. Verwenden auch Sie die moderne und zeitgemäße Schreibweise und nehmen Sie die Herausforderung an. Durch den Besuch des Seminars gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen im Umgang mit den Rechtschreibregeln und können Ihren gesamten beruflichen und privaten Schriftverkehr kompetent und professionell abwickeln!
Datum
auf Anfrage
Uhrzeit
Auf Anfrage
Dauer
1 Tag​
Ort
Im Unternehmen oder im Seminarhotel
Kontakt
Ewald Spießmayr, Markus Fesel
Straße
Himmelreichstraße 25
PLZ
4052
Ort
Ansfelden
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Fax
07229/78918
Ziele
Inhalte Modul 1: Laute und Buchstaben (s-Schreibung, Zusammentreffen gleicher Buchstaben ...) Modul 2: Groß- und Kleinschreibung Modul 3: Getrennt- und Zusammenschreibung Modul 4: Zeichensetzung (Komma, Apostroph, Bindestrich) und Worttrennung
Zielgruppe
Alle, die mit dem geschriebenen Wort zu tun haben!
Zertifikat(e)
ja
Kosten
€ 1.400
Förderungen
ja
Referent
Ewald Spießmayr, Markus Fesel
Plätze
12
Sonstiges
Nur von Unternehmen als Tagestraining zu buchen.