Tierenergetik für Hunde

Institut: Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U.
Bereich: Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Fernlehrgang Ernährung beim Hund, Kräuter und Heilpflanzen, Bach-Blüten, Aromaöle, Farblicht, Heilsteine und Vitalpilze.
Datum
auf Anfrage
Dauer
Lehrgangsdauer: 8 Monate. Der Lehrgang umfasst ca. 990 UE + LE (23 Std./Woche, 30 ECTS).​
Kontakt
Susanne Belada
Ort
Zentrale
Straße
Alszeile
PLZ
1170
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
+43/(0)1/25330336447
Erreichung des 18. Lebensjahres. Gutes Gespür für Tier und Mensch, Tiererfahrung.
Ziele
Erwerb von fundiertem Wissen in den inkludierten Bereichen und Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, das erworbene Wissen in der Praxis umsetzen zu können.
Zielgruppe
Personen, die als TierenergetikerIn arbeiten wollen, TierheimmitarbeiterInnen, TierpensionmitarbeiterInnen, HundezüchterInnen, TierbesitzerInnen
Zertifikat(e)
Nach Absolvierung der theoretischen Abschlussprüfung erhalten die AbsolventInnen ein Zertifikat und einen Lehrgangsbericht.
Kosten
€ 1.280
Die Kosten können in monatlichen Raten bezahlt werden. Es ist mit weiteren Kosten für das Pflichtbuch (30,00 €) zu rechnen. Die Prüfungskosten sind inkludiert.
Förderungen
AMS, andere Institutionen
Referent
Susanne Belada
Plätze
Keine Einschränkung
Sonstiges
Zusätzlich können Webinare und Praktika fakultativ absolviert werden.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge