Pädagogik der frühen Kindheit B.A.

Institut: Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Bereich: Erziehung, Unterricht
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Die Dauer des Studiengangs beträgt sieben Semester. Durch ein zusätzliches Semester kann der Zugang zum Masterstudium ermöglicht werden. Das Berufsumfeld der Studierenden wird gezielt als zusätzliches Lernsetting genutzt, um den Theorie-Praxis-Transfer zu optimieren. Der Studiengang „Pädagogik der frühen Kindheit“ (B.A.) wird als berufsintegriertes Fernstudium mit Präsenzphasen angeboten. Der Bachelorstudiengang umfasst einen Workload von 180 ECTS / 210 ECTS-Punkten. Der Studiengang ist modular aufgebaut. Die Studienbereiche gliedern sich wie folgt:- Organisation, Recht und Beruf- Wissenschaftliche - Grundlagen und Methodenlehre- Didaktik der frühen Kindheit- Bildungsbereiche- Übergreifende Qualifikation
Datum
auf Anfrage
Dauer
07 Semester​
Ort
Hochschule Koblenz, RheinMoselCampus
Kontakt
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Tel. 004926191538-0
Zugelassen kann werden, wer folgende Voraussetzungen erfüllt: • Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife (FHR) oder Abitur) • Nachweis einer qualifizierten Berufsausbildung (staatlich anerkannte Erzieher/in oder gleichwertige Berufsausbildung) •Unter bestimmten Voraussetzungen (qualifizierte Berufsausbildung und Berufserfahrung) können auch Interessierte ohne Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden• Nachweis einer einschlägigen, studienbegleitenden Berufstätigkeit oder Nachweis des Zugangs zu einer Einrichtung der frühkindlichen Bildung
Ziele
Im Kern geht es darum, den Erzieher/innen, die sich schon im Berufsfeld befinden, eine Möglichkeit zu eröffnen, berufsintegrierend einen frühpädagogischen akademischen Abschluss zu erwerben, ohne für mehrere Jahre die Berufstätigkeit zu unterbrechen. Damit wird der Forderung nach Durchlässigkeit der Systeme Rechnung getragen in Verbindung mit einer möglichst flächendeckenden Professionalisierung der Fachkräfte in den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.
Zielgruppe
Zielgruppen sind Erzieher/innen, die eine frühpädagogische Professionalisierung anstreben, aber aus familiären oder anderen Gründen kein grundständiges Präsenzstudium aufnehmen können. Eine weitere Zielgruppe sind so genannte „Seiteneinsteiger“, die bislang in benachbarten Berufen tätig sind und sich mit Hilfe eines abgeschlossenen Bachelor-Studiums für den frühpädagogischen Bereich weiterqualifizieren möchten.
Kosten
€ 1.365
Die Kosten von 195 Euro pro Semester setzen sich aus dem allgemeinen Sozialbeitrag sowie der Materialbereitstellungsgebühr (Lehrbriefe auf CD-Rom, Online-Module, Nutzung der Lernplattform) zusammen. Für den Studierendenausweis der Hochschule Koblenz fällt eine einmalige Chipkarten-Erstellungsgebühr in Höhe von 15 Euro an.
Referent
Prof. Dr. Wolfgang Beudels
Sonstiges
Akkreditierung : AHPGS

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge