Hochschullehrgang Erlebnispädagogik/Outdoor-Training

Institut: Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Bereich: Persönlichkeit, Training
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Lehrgangsinformation: Erlebnispädagogik-Seminare und Outdoor-Trainings zählen heute zum Standard-Repertoire moderner Bildungseinrichtungen und können als Qualitätsmerkmal einer zeitgemäßen, pädagogischen Konzeption angesehen werden. Das Spektrum erlebnispädagogischen Lernens reicht von Projekten in der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit bis zu Firmen-Trainings. Erlebnispädagogik fördert durch handlungsorientierte Lernprozesse Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Die erlebnis- und handlungsorientierten Übungen und Aktivitäten bieten Lernchancen auf der physischen, psychischen und sozialen Ebene. * Die „Natur als Coach“ bietet Distanz zum Alltag und ermöglicht so Reflexion, Querdenken und Hinterfragen. * Die höchstmöglichen Sicherheitsstandards und ein zu förderndes Sicherheitsbewusstsein bei den Teilnehmern/-innen bieten den Rahmen und die Voraussetzungen für ein spannendes, lustvolles und intensives Erleben während des Lehrgangs und für die * Umsetzung in die berufliche Tätigkeit. Die intensiven Naturerfahrungen sowie erlebnis- und handlungsorientierten Übungen wirken als Spiegel und Projektionsfläche der eigenen Persönlichkeit. So können die gewonnen Erkenntnisse in die berufliche und private Alltagswelt übertragen werden. Beim didaktischen Rahmenkonzept des Lehrgangs wurden aktuelle Curricula europäischer und internationaler Lehrgänge mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik / Outdoor-Training berücksichtigt, um eine Ausbildung auf einem hohen fachlichen und wissenschaftlichen Niveau zu gewährleisten.
Datum
auf Anfrage
Dauer
4 Semester Berufsbegleitend
Kontakt
Lehrgangsleitung: Ewald Spießmayr Bernardino, Mas, Dipl.-Päd. Mag. Markus Fesel
Ort
Zentrum für Weiterbildung
Straße
Salesianumweg 5b
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Abgeschlossene Berufsausbildung und/ oder Matura oder höherwertige Ausbildung pädagogische Vorkenntnisse bzw. Erfahrung
Zielgruppe
Lehrer/innen, (Sozial-) Pädagog(-inn), Jugendleiter/-innen Erwachsenenbildner/-innen, Oragnisations-und Personalentwickler/-innen, Trainer/-innen, Supervisor/-innen unf Coachs

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge