Betontechnologie I

Institut: WIFI NÖ (St. Pölten)
Bereich: Infrastruktur, Verwaltung, Organisation

Kursbeschreibung

Vermittelt werden die Grundlagen der Betontechnologie und einschlägige Normenbestimmungen. Anhand einfacher Betonberechnungen eignen Sie sich die wichtigen Zusammenhänge der Betontechnologie an. Das erforderliche Wissen über Beton und seine Bestandteile, wie die wichtigsten Zusammenhänge und darauf beruhende Normenbestimmungen, werden vermittelt. Die Zementnorm EN 197, die relevanten Normen für Gesteinskörnung (ÖNORM EN 12620) und Betonnorm ÖNORM B 4710-1, Eigenschaften des Baustoffs, seine Verarbeitung, die Auswahl der Betonsorten, der richtige Umgang mit Transportbeton bei Lieferung, Prüfung und Einbau sind weitere Kursinhalte. Einfache Berechnungen rund um die Gesteinskörnung und die Betonzusammensetzung vertiefen das Wissen. Über diese Inhalte hinausgehend werden eine umfangreiche Erarbeitung und Berechnung von Sieblinien und die Gesteinskörnungsprüfung geboten. Die erfolgreiche Absolvierung einer Prüfung ist für das Erreichen einer höheren fachlichen Qualifikation bei der Betonherstellung und damit für den Besuch des Folgekurses Betontechnologie II erforderlich. Im Teilnahmebeitrag sind die Kosten für den ersten vorgegebenen Prüfungstermin inkludiert.
Beginn
20.01.2023
Ende
21.01.2023
Uhrzeit von
08:00:00
Uhrzeit bis
17:00:00
Dauer
18,00 Einheiten
Ort
WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten
Ort
WIFI Niederösterreich
Straße
Mariazeller Straße 97
PLZ
3100
Ort
St. Pölten
Land
Österreich
Bundesland
Niederösterreich
Fax
02742 890-21000
Ziele
Die Zementnorm ÖNORM EN 197 und Betonnorm ÖNORM B 4710-1
Referent
DI Dr. Martin Peyerl
Kursnummer
36712012
Plätze
24

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge