Microsoft Azure AD und M365 Security

Institut: ETC - Enterprise Training Center GmbH
Bereich: Technik, EDV, Telekommunikation

Kursbeschreibung

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie denBenutzerzugriff auf die Ressourcen Ihres Unternehmens sichern. Insbesondere werden der Kennwortschutz für Benutzer, die Multi-Faktor-Authentifizierung, das Aktivieren von Azure Identity Protection, das Konfigurieren von Active Directory-Verbunddiensten, das Einrichten und Verwenden von Azure AD Connect und die Einführung in den bedingten Zugriff behandelt. Außerdem erfahren Sie mehr über Lösungen zur Verwaltung des externen Zugriffs auf Ihr Microsoft 365-System.

Sie lernen Bedrohungsschutztechnologien kennen, die zumSchutz Ihrer Microsoft 365-Umgebung beitragen. Sie erfahren mehr über die Bedrohungsvektoren und die Sicherheitslösungen von Microsoft. Secure Score, Exchange Online-Schutz, Azure Advanced Threat Protection, Windows Defender Advanced Threat Protection und Informationen zur Verwendung von Microsoft 365 Threat Intelligence sind ebenfalls Teil des Trainings. Die Sicherung mobiler Geräte und Anwendungen wird ebenfalls behandelt. Ziel bei diesem Teil des Kurses, dass Sie bei der Konfiguration Ihrer Microsoft 365-Bereitstellung zu unterstützen, um den gewünschte Security Level zu erreichen.

Themen wieInformationsrechte für verwaltete Inhalte, Nachrichtenverschlüsselung sowie Bezeichnungen, Richtlinien und Regeln, die den Schutz vor Datenverlust und den Schutz von Informationen unterstützen, sind ebenfalls Teil des Seminar. -Achtung:in dem Kurs wird schließlich die Bereitstellung von Microsoft Cloud App Security erläutert.

Zum Abschluss dieses 5-tägigen Seminars widmen wir uns derArchivierung und Aufbewahrung von Daten in Microsoft 365sowie die Datenverwaltung und die Suche nach Inhalten und Untersuchungen. Datenaufbewahrungsrichtlinien und -tags, In-Place-Datensatzverwaltung für SharePoint, E-Mail-Aufbewahrung und das Durchführen von Inhaltssuchen zur Unterstützung von eDiscovery-Untersuchungen werden hier ebenfalls behandelt. Der Kurs hilft Ihnen, sich auf die Global Data Protection Regulation (GDPR) vorzubereiten und diese entsprechend umzusetzen.


Dieses Seminar ist eine Kombination aus den folgenden offiziellen Microsoft Seminaren:
MS-500T00 Microsoft 365 Security Administration


Dieses Seminar bereitet auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung MS-500 Microsoft 365 Security Administrator vor und führt zur Zertifizierung Microsoft 365 Certified Security Administrator Associate.

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie denBenutzerzugriff auf die Ressourcen Ihres Unternehmens sichern. Insbesondere werden der Kennwortschutz für Benutzer, die Multi-Faktor-Authentifizierung, das Aktivieren von Azure Identity Protection, das Konfigurieren von Active Directory-Verbunddiensten, das Einrichten und Verwenden von Azure AD Connect und die Einführung in den bedingten Zugriff behandelt. Außerdem erfahren Sie mehr über Lösungen zur Verwaltung des externen Zugriffs auf Ihr Microsoft 365-System.

Sie lernen Bedrohungsschutztechnologien kennen, die zumSchutz Ihrer Microsoft 365-Umgebung beitragen. Sie erfahren mehr über die Bedrohungsvektoren und die Sicherheitslösungen von Microsoft. Secure Score, Exchange Online-Schutz, Azure Advanced Threat Protection, Windows Defender Advanced Threat Protection und Informationen zur Verwendung von Microsoft 365 Threat Intelligence sind ebenfalls Teil des Trainings. Die Sicherung mobiler Geräte und Anwendungen wird ebenfalls behandelt. Ziel bei diesem Teil des Kurses, dass Sie bei der Konfiguration Ihrer Microsoft 365-Bereitstellung zu unterstützen, um den gewünschte Security Level zu erreichen.

Themen wieInformationsrechte für verwaltete Inhalte, Nachrichtenverschlüsselung sowie Bezeichnungen, Richtlinien und Regeln, die den Schutz vor Datenverlust und den Schutz von Informationen unterstützen, sind ebenfalls Teil des Seminar. -Achtung:in dem Kurs wird schließlich die Bereitstellung von Microsoft Cloud App Security erläutert.

Zum Abschluss dieses 5-tägigen Seminars widmen wir uns derArchivierung und Aufbewahrung von Daten in Microsoft 365sowie die Datenverwaltung und die Suche nach Inhalten und Untersuchungen. Datenaufbewahrungsrichtlinien und -tags, In-Place-Datensatzverwaltung für SharePoint, E-Mail-Aufbewahrung und das Du…

Beginn
22.08.2022
Ende
26.08.2022
Uhrzeit
ca 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
35.0 LE
Ort
ETC-Wien
Weitere Termine Tabelle
Weitere Termine Standort Kosten
03.10.2022 - 07.10.2022 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
03.10.2022 - 07.10.2022 (zum Kurs) ETC-Graz € 2.650
exkl. 20% MwSt
14.11.2022 - 18.11.2022 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
14.11.2022 - 18.11.2022 (zum Kurs) ETC-West € 2.650
exkl. 20% MwSt
23.01.2023 - 27.01.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
06.03.2023 - 10.03.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
17.04.2023 - 21.04.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
30.05.2023 - 03.06.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
10.07.2023 - 14.07.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
28.08.2023 - 01.09.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
16.10.2023 - 20.10.2023 (zum Kurs) ETC-Wien € 2.650
exkl. 20% MwSt
E-Mail
Kontakt
Patrick Gartner
Straße
Modecenterstrasse 22/Office 4
PLZ
1030
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Fax
01/533 17 77-85
Für dieses Seminar werden folgende Vorkenntnisse empfohlen: Grundlegendes Wissen über IT-Infrastruktur, Virtualisierung und Collaboration Services
Zielgruppe
Dieses Seminar richet sich an: Projektmanager, Administratoren, Entscheider 
Kosten
€ 2.650
exkl. 20% MwSt
Kursnummer
sAADS

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge