Einführung in die Validation - Fortbildung für Heimhelfer/innen

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wieder zu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man in die Schuhe eines anderen Menschen schlüpft und mit seinen Augen sieht, kann man in die Welt der alten, desorientierten Menschen vordringen und die Gründe für ihr manchmal seltsames Verhalten enträtseln. In dieser Fortbildung lernen Sie die Theorien, die zur Validation gehören kennen, üben Kommunikationstechniken und arbeiten mit praktischen Fallbeispielen.
Beginn
06.10.2022
Ende
07.10.2022
Uhrzeit
Do, Fr 09:00 - 16:30
Dauer
16.00 UE
Ort
Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck
Kontakt
Löberbaur Ingrid
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Fax
0732/6922-5216
Positiv abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heimhelfer/in.
Ziele
Durch die Validation haben Sie eine Kommunikationsmethode erfahren durch die Sie, mittels Empathie, mit desorientierten alten Menschen besser kommunizieren können.
Kosten
€ 294
einmalig
Förderungen
AK-Ermäßigung
Kursnummer
2022VBVB507801
Plätze
15

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge