Gewerbliche Kosmetikerzeugung Lehrgang 2021/2022 (Graz)

Institut: Ingrid Karner - aromainfo.at e.U.
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Sie produzieren bereits kreative Seifen, Balsame oder Lippenpflegeprodukte? Mit der berufsbegleitenden Ausbildung zur gewerblichen Kosmetikerzeugung spazieren Sie mühelos durch den Paragraphen-Dschungel rund um die Herstellung und den Verkauf von Kosmetikprodukten!
Beginn
10.12.2021
Ende
08.04.2022
Uhrzeit
10.-11.12.2021: Grundlagen der Kosmetikerzeugung 24.-25.02.2022: Die Sicherheitsbewertung 18.-19.03.2022: GMP & Hygiene 08.-09.04.2022: Recht & Marketing Kurszeiten jeweils 9-17 Uhr Prüfung: 08.04.2022
Ort
Graz. Detaillierte Infos zum Ort sowie Hotelempfehlungen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung per E-Mail.
E-Mail
Kontakt
Martina Mach
Ort
Institut aromainfo.at e.U.
Straße
Wiener Straße 199/6
PLZ
8051
Ort
Graz
Land
Österreich
Bundesland
Steiermark
Tel
Fax
+43 316 681500-15
Ziele
Nach diesem 4-moduligen Lehrgang verfügen Sie über alle nötigen Informationen zumKosmetikrecht (Europäische Kosmetikverordnung, Österreichisches Lebensmittelbuch) und zursog. „Guten Herstellungspraxis“. Die Kontrollen bei Kosmetikhersteller*innen sind sehr streng.Nach der Ausbildung wissen Sie, welche Auflagen Sie erfüllen müssen und erhalten auchVorlagen zur Erfüllung Ihrer Dokumentationspflichten.
Zielgruppe
Dipl.-Aromapraktiker*innen, Aroma(fach)-Berater*innen, Absolvent*innen einer AromapflegeAusbildung nach §64 GuKG „Komplementäre Pflege – Aromapflege“, Ärzt*innen undTierärzt*innen, PKAs, Drogist*innen, Apotheker*innen, Kräuterpädagog*innen,Kosmetikhersteller*innen (mit oder ohne Gewerbeschein), die ihr Wissen betreffend rechtlicherAnforderungen erweitern möchten und kosmetische Produkte (Seifen, Cremes, Salben, Balsame,Badepflegeprodukte u.v.m.) verkaufen möchten.
Zertifikat(e)
aromainfo Abschlusszertifikat
Kosten
€ 1.668
Förderungen
https://www.aromainfo.at/foerderungen/
Referent
DGKP Thomas Schlager
Kursnummer
505

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge