Ausbildung Ordinationsassistenz - Lehrgang

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Als Ordinationsassistent/in sind Sie die erste Ansprechperson für Patienten/innen in ärztlichen Ordinationen, Gruppenpraxen, selbständigen Ambulatorien oder in nicht-bettenführenden Stationen eines Krankenhauses. Ihr Aufgabenbereich umfasst Assistenztätigkeiten bei ärztlichen Maßnahmen. Die Durchführung von standardisierten, diagnostischen Programmen einschließlich der Blutabnahme sowie standardisierter Blut-, Harn- und Stuhluntersuchungen gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie organisatorische und administrative Arbeiten. In dieser Ausbildung erwerben Sie theoretische und praktische Kenntnisse und verfügen nach positiver Absolvierung der kommissionellen Prüfung über eine öffentlich-rechtlich anerkannte Qualifikation. Die Ausbildung umfasst 205 UE Theorie und 325 Stunden Praktikum (tagsüber). Das Praktikum wird von den TN selbst organisiert und findet während der Ausbildungszeit statt. Das BFI stellt eine Auflistung der Praktikumsstellen zur Verfügung. ANRECHNUNGEN werden individuell geprüft. Bitte Zertifikate und Zeugnisse zusenden!
Beginn
23.03.2021
Ende
28.10.2021
Uhrzeit
Di, Do 18:00 - 22:00
Dauer
530.00 UE
Ort
Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck
Weitere Termine Standort Kosten
13.04.2021 - 21.10.2021 (zum Kurs) BFI Kirchdorf, Brunnenweg 1-3, Kirchdorf / Krems € 3.190
einmalig
27.04.2021 - 05.10.2021 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz € 3.190
einmalig
26.05.2021 - 06.12.2021 (zum Kurs) BFI Bad Ischl, HK-SKA, Gartenstraße 9, Bad Ischl € 3.190
einmalig
15.11.2021 - 25.04.2022 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz € 3.190
einmalig
30.11.2021 - 07.07.2022 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels € 3.190
einmalig
E-Mail
Kontakt
Löberbaur Ingrid
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Fax
0732/6922-5216
Besuch der Informationsveranstaltung, positive Absolvierung des Auswahlmoduls, erfolgreiche Absolvierung des MAB-Basismoduls
Ziele
Sie erwerben mit dieser Ausbildung eine öffentlich-rechtlich anerkannte Qualifikation. Nach positivem Abschluss des Lehrganges sind Sie als Ordinationsassistent/in berechtigt in einer Arzt- oder Gruppenpraxis, in Sanitätsbehörden oder einer nicht-bettenführenden Station eines Krankenhauses zu arbeiten;
Zielgruppe
Personen, die ohne Ausbildung bereits in einer Arzt- oder Gruppenpraxis oder einer nicht-bettenführenden Station eines Krankenhauses arbeiten (duale Ausbildung), aber auch Spätberufene, Quereinsteiger/innen und Wiedereinsteiger/innen.
Kosten
€ 3.190
einmalig
Förderungen
AK-Ermäßigung
Referent
Margarete Salzmann
Kursnummer
2020VBVB504101
Plätze
30

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge