Fachsozialbetreuung Schwerpunkt Altenarbeit

Institut: Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege

Kursbeschreibung

Durch Absolvierung dieser Ausbildung erlangen Sie grundlegende Kenntnisse in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Der Aufgaben- und Tätigkeitsbereich gliedert sich in den Bereich der Begleitung, Unterstützung und Betreuung älterer Menschen (gemäß OÖ SBG) sowie in den Pflegebereich, der pflegerische Befugnisse nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz vermittelt.
Beginn
12.10.2020
Ende
30.06.2022
Uhrzeit
Mo - Fr 08:00 - 17:15
Dauer
2400.0 UE
Ort
Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck
Weitere Termine Standort Kosten
09.11.2020 - 09.11.2022 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz kostenlos
01.12.2020 - 30.11.2022 (zum Kurs) BFI-Akademiehaus, Wohlmayrgasse 5, Ried / Innkreis kostenlos
25.01.2021 - 24.01.2023 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels kostenlos
15.03.2021 - 14.03.2023 (zum Kurs) BFI-Akademiehaus, Wohlmayrgasse 5, Ried / Innkreis kostenlos
05.04.2021 - 31.03.2023 (zum Kurs) Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck kostenlos
20.09.2021 - 19.09.2023 (zum Kurs) BFI Wels, Roseggerstraße 14, Wels kostenlos
19.10.2021 - 18.10.2023 (zum Kurs) BFI-Akademiehaus, Wohlmayrgasse 5, Ried / Innkreis kostenlos
02.11.2021 - 31.10.2023 (zum Kurs) Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck kostenlos
06.12.2021 - 05.12.2023 (zum Kurs) Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz kostenlos
E-Mail
Kontakt
Löberbaur Ingrid
Ort
BFI OÖ
Straße
Muldenstraße 5
PLZ
4020
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Fax
0732/6922-5216
40 Stunden Schnupperpraktikum, verpflichtender Besuch einer Informationsveranstaltung, Aufnahmetest.
Ziele
Sie erhalten Kompetenzen zur Betreuung pflegebedürftiger Menschen, und unterstützen/ergänzen die Arbeit von diplomierten Personal sowie der Pflegefachassistenz. Ihre Tätigkeiten liegen im gerontologischen, geriatrischen und sozialpädagogischen Bereich sowie im Umgang mit alten, betreuungsbedürftigen Menschen. Sie erlangen spezielle Kenntnisse, um in Alten- und Pflegeheimen, in der Hauskrankenpflege, in mobilen Einrichtungen und in sozialen Einrichtungen im Bereich der Altenarbeit tätig zu werden.
Referent
Mag. Hilde Lugstein-Hüttmayr
Kursnummer
2020VBVB582501
Plätze
25

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge