In der Weiterbildungsdatenbank des Arbeitsmarktservice Österreich finden Sie rasch den richtigen Kurs für Ihre berufliche Weiterbildung.
Kursstandort

MBA-Lehrgang Unternehmensführung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Institut: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik - Zentrum für Weiterbildung und Drittmittelprojekte
Bereich: Wirtschaft
Seminarart: Weiterbildung/Spezialisierung

Kursbeschreibung

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Personen, die bereits in der Agrar- und Ernährungsbranche tätig sind, eine Leitungsfunktion innehaben oder in Zukunft übernehmen wollen und an Personen, die selber ein Unternehmen gründen bzw. sich im Bereich General Management weiterbilden möchten. Durch den Masterlehrgang verbessern die Absolvent/innen die eigenen Kompetenzen im Bereich des Managements und der Unternehmensführung und lernen das fachspezifische Wissen auch an Dritte weitergeben. Inhalte: - Betrieblichen Aufzeichnungen - Buchführung, Bilanzierung und Jahresabschluss - Einkommensermittlung im Rahmen des Grünen Berichts - Rechtsformen, Steuern und Sozialversicherung - Produktionsplanung und Produktionssteuerung - Investition, Finanzierung und Liquiditätsmanagement - Angewandte Leistungs-Kostenrechnung - Innovationsmanagement, Marketing und Kommunikation - Strategisches Management - Businessplanung - Vermittlung und Beratung in der Unternehmensführung - Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung - Projekt- und Prozessmanagement - Qualitätsmanagement - Management von Organisationen und Teams - Organisationsentwicklung und Change Management - Globale und regionale Agrarmärkte: Status quo und Trends
Beginn
12.03.2020
Uhrzeit
ganztägig
Dauer
5 Semester, berufsbegleitend in 23 Lehrveranstaltungsblöcken (10 Module)
Ort
Angermayergasse 1
1130 Wien
E-Mail
Kontakt
DI, BEd Monika Winzheim E-Mail: monika.winzheim@agrarumweltpaedagogik.ac.at
Straße
Angermayergasse 1
PLZ
1130
Ort
Wien
Land
Österreich
Bundesland
Wien
Tel
Teilnahmevoraussetzungen: Mit Erststudium: Abschluss eines Hochschul-/Universitätsstudiums mit mind. sechs Semestern und Notendurchschnitt von 2,5 oder mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung nach dem Studium. Andernfalls Nachweis der besonderen Eignung in Form eines Motivationsschreibens, einer schriftlichen Prüfung und eines mündlichen Bewerbungsgespräches. Ohne Erststudium: - Hochschulzugangsberechtigung; - Mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben sowie überdurchschnittliche Qualifikation und inhaltliche Nähe zum gewählten Studiengang; - Eignungsprüfung in Form einer Fallstudie; - Nachweis der besonderen Eignung in Form eines Motivationsschreibens, einer schriftlichen Prüfung und eines mündlichen Bewerbungsgespräches. Vor der Aufnahme ist verpflichtend ein Aufnahmegespräch (kostenlos)zu absolvieren. Die endgültige Zulassung zum Lehrgang erfolgt auf Basis dieses Gesprächs.
Zielgruppe
Nachwuchs- und Führungskräfte in der Agrar- und Ernährungsbranche; PädagogInnen und BeraterInnen, Personen, die sich im Bereich der Unternehmensführung höher qualifizieren möchten; Landwirte und Landwirtinnen.
Zertifikat(e)
Credits: 120 ECTS-AP; Master of Business Administration (MBA)
Kosten
€ 9.600
in 5 Teilzahlungen + ÖH-Beitrag pro Semester
Plätze
25
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...