In der Weiterbildungsdatenbank des Arbeitsmarktservice Österreich finden Sie rasch den richtigen Kurs für Ihre berufliche Weiterbildung.
Kursstandort

Video-Fernstudium Dipl. Berufs- und Sozialpädagoge/-pädagogin

Institut: Vitalakademie Learn@Home
Bereich: Soziales
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Machen Sie Ihre soziale Ader zum Beruf – mit dem Fernstudium zum/zur Dipl. Berufs- und Sozialpädagoge/in Erfüllen Sie sich Ihren Traum! Mit dieser fundierten Ausbildung zum/zur Sozialpädagogen/in ist es Ihnen möglich, Menschen im Bereich der Sozialpädagogik professionell zu unterstützen. Sie brauchen Ihren Alltag dafür nicht komplett auf den Kopf zu stellen. Unsere neue, moderne Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Ausbildungsstoff in Ihrem Tempo und im Rahmen Ihrer zeitlichen Möglichkeiten bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Egal wann, egal wo – Sie sind völlig unabhängig von Zeit und Ort. Mit Hilfe unserer Videovorträge und umfangreichen Skripten erhalten Sie eine fundierte Ausbildung zum/zur Sozialpädagogen/in und Berufspädagoge/in, mit der Sie Ihre Berufung zum Beruf im Bildungs- und Sozialbereich machen können.
Datum
auf Anfrage
E-Mail
Kontakt
Adam Jermalowicz E-Mail: adam.jermalowicz@vitalakademie.at Tel: 0732/ 60 70 86 19
Straße
Wiener Straße 4
PLZ
4040
Ort
Linz
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung, Eignungsgespräch erforderlich, Vollendetes 25. Lebensjahr, Lebenslauf
Ziele
Als Dipl. Berufs- und Sozialpädagoge/in arbeiten Sie im Bereich der allgemeinen Lebenshilfe mit dem Ziel, Menschen in ihrer Lebensgestaltung zu unterstützen. Sie helfen Ihren Klienten/innen dabei, ihre persönlichen Stärken zu erkennen, in ihrem Alltag selbstständig und unabhängig von anderen leben und handeln zu können und Sie sorgen dafür, dass Benachteiligungen und Ausgrenzungen nicht (mehr) passieren. Ein weites Feld äußerst interessanter Wirkungsbereiche. Qualifizierte Berufs- und Sozialpädagogen werden zB im Rahmen von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen als Experten im Bildungs- und Sozialbereich eingesetzt. Sie entwickeln Trainingsprogramme für Klienten/innen, um deren Integration ins Berufsleben zu fördern und sie für die Tätigkeiten zu qualifizieren. Dipl. Sozial- und Berufspädagogen/innen arbeiten mit Einzelpersonen, Familien oder Kleingruppen oder auch in der Betreuung von Wohngemeinschaften, Heimen etc.
Zielgruppe
Die Ausbildung zum/zur Dipl. Sozialpädagoge/in richtet sich an Personen, die fundiertes Wissen im sozial- und berufspädagogischen Arbeitsbereich erwerben möchten; sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich im Angestelltenverhältnis als Berufs- und Sozialpädagoge arbeiten möchten; ihr bisheriges berufliches Tätigkeitsfeld erweitern möchten; bereits in ihrer bisherigen Tätigkeit Menschen begleiten und beraten (z.B. Lehrer) und eine diesbezügliche Formalqualifikation erwerben möchten.
Zertifikat(e)
Diplom
Kosten
€ 2.780
€ 2780,00 (Nicht im Preis inkludiert: Selbsterfahrung, 20-30 Einheiten verpflichtendes Coaching, Beurteilung der Diplomarbeit, Prüfungsgebühr). Nach positivem Eignungsgespräch können Sie innerhalb eines Werktages mit dem Fernstudium starten.
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...