Intensivlehrgang Traditionelle Heilkräuterkunde 1-3 - Webinar

Institut: Bacopa Bildungszentrum
Bereich: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Seminarart: Basis-/Grundausbildung

Kursbeschreibung

Das Pflanzenreich spendet uns seit Anbeginn der Zeit Nahrungs-, Genuss- und Heilmittel. Die stärksten schulmedizinischen Arzneien wie etwa die Antibabypille, Aspirin und Opiate leiten sich von Pflanzen wie Yamswurz, Silberweide und Schlafmohn ab. Eben wegen der zuverlässigen Wirkung und der weitreichenden Heilkräfte sind pflanzliche Arzneien in der heutigen Naturheilkunde unentbehrlich. Im Lauf von drei Wochenenden erhalten Sie eine komprimierte Einführung in Wesen und Wirkweise vorwiegend heimischer Heilpflanzen.
Website
Beginn
13.03.2021
Ende
20.06.2021
Uhrzeit von
09:00:00
Uhrzeit bis
18:30:00
Uhrzeit
Sa 10:00-13:00, 14:30-18:30 So 09:00-13:00, 14:00-17:30
Dauer
Sa 10:00-13:00, 14:30-18:30 So 09:00-13:00, 14:00-17:30
Ort
Bacopa Bildungszentrum
E-Mail
Kontakt
Mag. Walter Fehlinger
Straße
Waidern 42
PLZ
4521
Ort
Schiedlberg
Land
Österreich
Bundesland
Oberösterreich
Tel
Fax
07251-2223516
Ziele
Kenntnis und Anwendung unterschiedlicher Heilpflanzen
Zielgruppe
Menschen mit Interesse an Kräuterheilkunde
Zertifikat(e)
EB-Siegel OÖ.,WAFF,CERT NÖ, Kärntner Arbeitnehmerförderung
Kosten
€ 800
Förderungen
EB-Siegel OÖ.,WAFF,CERT NÖ, Kärntner Arbeitnehmerförderung
Referent
Margret Madejsky
Kursnummer
L012790
Plätze
40
Sonstiges
Praxisorientiertes, individuelles Arbeiten, das die TeilnehmerInnen sofort für sich weiter umsetzen können.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren ...

Uber Weiterbildungsvorschläge